Deutschland CNT Zeitplan und Lernziele

Crucible Neurobiologische TherapieDeutschland 2018-2019

Crucible® Klinischer Workshop, Sechstägiges

Neurobiologische Crucible® Therapy (CNT)
Sechstägiges Intensiv-Workshops

 

Die Anmeldung für diese Workshops ist leider nicht mehr möglich.
Derzeit planen wir unsere Veranstaltungen für 2015. Wenn Sie rechtzeitig von den geplanten Terminen erfahren möchten,
registrieren Sie sich bitte für unsere Mailingliste.

(To read this page in English, click here).

 

2018-2019 Zeitplan und Lernziele
 

 

Lernziele

Durch Teilnahme an diesem Workshop werden Sie lernen:

  1. Gehirnorientierte Therapie zur Behandlung von subtilem Trauma in Ihre Praxis zu integrieren..
  2. Die Methoden der Neurobiologischen Crucible Therapie (CNT) zu verstehen.
  3. Die interpersonellen, neurobiologischen Auswirkungen von traumatischem Mindmapping und wiederholten Ekelreaktionen zu erkennen.
  4. Die subtilen Störungen Ihrer Klienten anhand ihres Funktionsniveaus in den Sitzungen zu erkennen.
  5. Klienten zu helfen, wiederholtes Erleben von traumatischem Mindmapping und ekelhaftem Verhalten zu überwinden.
  6. Widerstandsfähiger werden, wenn man selbst in den Psychotherapiesitzungen traumatisches Mindmapping (“Spaghetti-Hirn”) erlebt.
  7. Mithilfe von Visualisierung Klienten helfen, ihre ungelösten Erinnerungen an subtile traumatische Erfahrungen neu zu verarbeiten.
  8. Die aufgeschriebenen, geistigen Dialoge der Klienten zu dekonstruieren, um ihnen zu helfen, den “emotionalen Kraftkleber“ zu lösen, der sie an Menschen haftet, die ekelhafte Dinge tun.
  9. Klienten im Umgang mit schwierigen, alternden Eltern zu helfen.
  10. Produktive schriftliche Kommentare über ihre aufgeschriebenen, geistigen Dialoge zu verfassen.
  11. Die Dialoge der Klienten nutzen, um Schwierigkeiten und Erfolge (Fortschritt) in der Behandlung zu identifizieren.
  12. Häufige Probleme zu behandeln, indem Sie mit den Visualisierungen und dem schriftlichen Material der Klienten arbeiten.
  13. Die Methoden der Neurobiologischen Crucible Therapie bei sich selbst anzuwenden.
Themenplan

Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Zeiten um ungefähre Angaben handelt. Da bei uns das praktische Erlernen, das Dekonstruieren von Fällen und das aktive Einbringen der Teilnehmer im Mittelpunkt stehen, profitieren alle von dieser Freiheit, manche Aspekte intensiver zu behandeln als andere. Dadurch kann die für jedes Thema eingeplante Zeit letztendlich variieren.

Tag eins: Seminarzeit 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Tag zwei bis sechs: Seminarzeit 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Topical Focus of the Day Tag 1
Interpersonelles Trauma Behandeln
Tag 2
Mind Mapping Therapie & Visualisierung
Tag 3
Aufgeschrie-bene geistige Dialoge
Tag 4
Kommentare des Therapeuten zu Dialogen
Tag 5
Mit Antagonisten fertig werden
Tag 6
Neurologische Probleme behandeln
Morning Session Mindmapping,
Mindmasking,
Traumatisches Mindmapping, Antisoziale Empathie
Visualisierung in der Behandlung nutzen Aufgeschriebene geistige Dialoge verwenden Kommentaredes Therapeuten zu den Dialogen Zögern, Beziehung mit Antagonisten aus dem Gleichgewicht zu bringen Neurobiologische Probleme zum Vorschein bringen
-
Verschiedene Neurobiologische Probleme
  Break Break Break Break Break Break
Late Morning Session Neurobiologie des Mindmapping
-
Auswirkungen traumatsiches Mindmapping
Analyse des Fallmaterials der Teilnehmer — mit Visualisierung** Schriftliche Dialoge analysieren* Schriftliche Dialoge mit Kommentar des Therapeuten analysieren * Visualisierung nutzen, um mit dem Zögern im Umgang mit den Antagonisten fertig zu werden* Schriftliche Dialoge der Teilnehmer analysieren**
  Lunch Lunch Lunch Lunch Lunch Lunch
Afternoon Session Neurobiologische Crucible Therapie
-
Rechts-hemisphärische Therapie
Visualisierung mithilfe von persönlichem Material einsetzen** Schriftliche Dialoge der Teilnehmer analysieren** Schriftliche Dialoge der Teilnehmer analysieren** Schriftliche Dialoge – in denen Widerwillen deutlich wird* Psychophysiologi-sche Messungen in der Sitzung
(Live- Demonstration im Rollenspiel)**
  Break Break Break Break Break Adjourn
Late Afternoon Session Gruppendiskussion und Erfahrungs-austausch über häufige Probleme ** Diskussion und Nach-besprechung Analyse von Fallbeispiel mit schriftlichem Material** Analyse von Teilnehmer-fall mit schriftlichem Material** Schriftliche Dialoge – an denen Fortschritt deutlich wird* Abschluss-diskussion und Nachbesprechung
*- Fallbeispiele von Dr. Schnarch   **- Fallbeispiele eingereicht von Teilnehmern.

Trainings-Workshops für Therapeuten.

Anmeldung
2018-2019 Intensivtraining

  • 2018-2019 Neurobiologische Crucible Therapie Intensiv-Workshop #2
    • 16.-21. Oktober 2018 in Helmstedt (Politische Bildungsstätte Helmstedt)
      • Preis: bei Buchung bis 4. September 2018: 725,00 € ohne Unterbringung/Verpflegung
      • Preis: bei Buchung ab 4. September 2018: 800,00 € ohne Unterbringung/Verpflegung
      • Unterkunftsinformationen für Helmstedt, clicken Sie hier
    • 20.-25. Mai 2019 in Ulm (Seminarhaus Gut Helmeringen)
      • Preis: bei Buchung bis 7. April 2018: 725,00 € ohne Unterbringung/Verpflegung
      • Preis: bei Buchung ab 7. April 2018: 800,00 € ohne Unterbringung/Verpflegung
      • Unterkunftsinformationen für Ulm, clicken Sie hier

  • Teilnahme an einem vorherigen Workshop ist keine Voraussetzung für die Anmeldung. Wir legen Ihnen jedoch sehr ans Herz, vor der Teilnahme an diesem Training, Brain Talk zu lesen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.
  • Dieser Workshop ist für praktizierende Psychotherapeuten gedacht und wird auf einem dementsprechend professionellen Niveau gehalten. Bis vor Kurzem war eine psychotherapeutische Zulassung Voraussetzung für die Anmeldung. Da diese Voraussetzung nun entfällt, steht die Anmeldung allen interessierten Bewerbern offen. 
  • Der gesamte Workshop ist auf Englisch und alles wird sequenziell ins Deutsche übersetzt.
  • Teilnahme an diesem Workshop ist nur an allen sechs Tagen möglich.
fortlaufenden Beratungsgruppen

Wir präsentieren die Crucible®-Therapie Webinar-Serie, eine monatliche Online-Fallanalysen-Konferenz, die Psychotherapeuten weltweit eine kontinuierliche Weiterbildung bietet. In jedem Webinar wird ein von Webinarteilnehmern oder Dr. Schnarch vorgeschlagener Fall dekonstruiert. Die Webinare beinhalten die strategische Analyse von Behandlungsproblemen, Entwicklung neuer Strategien und Interventionen, und persönliche Schwierigkeiten des Psychotherapeuten. Die Teilnehmer können während des Seminars Fragen stellen und mit Dr. Schnarch kommunizieren. Für weitere Informationen, klicken Sie hier.

Melden Sie sich heute noch an!

Dieser Workshop macht gute Therapeuten besser, kombiniert die hohe Kunst der Psychotherapie mit der sich weiterentwickelnden Hirnforschung. Reservieren Sie Ihren Platz in diesem spannenden klinischen Trainings - Workshop.